Der Saunawelt Besuch

Anal

Der Saunawelt BesuchHallo, ich bin Steffie. 1,70m Groß Anfang 20 längere Braune Haare und braune Augen. Ich war noch nie das Püppchen, hatte schon immer etwas breitere Hüften und ein dickeren Po.Früher wurde in der Schule dafür immer von den Jungs geärgert. Bis ich in die Pubertät gekommen bin und Brüste bekam. Heute habe ich ein Stolzes 80 C Körbchen und liebe es die Jungs verrückt zu machen. Meine Freundin Jenny und ich machen alles miteinander und probieren gerne neue Sachen aus. Letztens kam Sie mit der Idee das wir zusammen in die Sauna gehen sollen. Sie habe gehört so kurz vor dem Winter soll das gut für das Immunsystem sein. Man soll dann nicht so oft Krank werden.Na gut, dachte ich mir. Schaden kann es nicht.Also verabredeten wir uns nach Feierabend, uns bei der Saunawelt zu treffen. Die hatte eine gute Bewertung im Internet und war auch nicht zu teuer.Wir also in die Saunawelt und machten uns fertig für die Sauna. Es wurden gerade Umbauarbeiten in der Saunawelt vorgenommen. Und überall liefen Bauarbeiter umher.Als wir beide, nur mit unseren Handtüchern bekleidet, auf dem weg in die Sauna waren standen wir vor einer art Wegweiser. Der zeigte in drei Richtungen Frauen, Männer und gemischte Sauna. Plötzlich kam eine Durchsage: „ Der Besitzer des Schwarzen Seat mit dem Nummernsc***d PQ-JD-620 möge sich bitte bei der Information melden.“Es war Jenny ihr Auto, wahrscheinlich hatte sie mal wieder falsch geparkt. Sie sagte ich soll schon mal vor gehen Sie würde dann nachkommen.Als ich mich wieder zu dem Wegweiser drehte war er weg. Ich schaute nach rechts und sehe noch wie ein Bauarbeiter in in der Hand hat und ihn mitgenommen hat.Ich also vollkommen Ahnungslos wo hin machte ich mich auf den weg in irgend eine Sauna. Eine andere Chance hatte casino oyna ich ja nicht. Als ich eine Sauna gefunden hatte riskierte ich einen Blick hinein. Alles leer. Also machte ich die Tür auf und ging hinein. Ein Schwall heißer Luft kam mir entgegen. Ich suchte mir einen Platz Öffnete mein Handtuch und machte es mir bequem.In letzter zeit kam mir die Idee mir ein Brustwarzenpiercing stechen zu lassen. Wie es sich wohl anfühlen würde damit in der Sauna zu sitzen?Als ich gerade darüber nachdachte, ging auf einmal die Tür der Sauna auf. Ich dachte es wäre Jenny, doch ein Typ betrat die Sauna. Er schaute mich an, lächelte und sagte Hallo. Ich total erschrocken begrüßte ihn ebenfalls. Er war ca. ende 20 kurzes braunes Haar, ein kleiner Bauch. Er setze sich in die andere Ecke der Sauna. Ich hatte wohl die gemischte Sauna erwischt. Dabei wollte ich mich doch mit Jenny in der Frauen Sauna treffen.Ich wollte gerade aufstehen und die Sauna wechseln da sprach der Typ mich an. „Hey, willst du mich schon wieder verlassen?“ Ich ganz erschrocken darüber das er mich ansprach. „Ähm, ich wollte mich mit meiner Freundin eigentlich in der Frauen Sauna treffen. Sie wartet bestimmt schon auf mich“. Er lächelt nur und sagt:“ Die Frauen Sauna ist geschlossen die wird umgebaut, bleib doch hier dann bin ich nicht ganz so alleine.“ Ich sagte nur.“ Oh, ok dann bleibe ich noch etwas.“ Und setzte mich wieder auf mein Handtuch.Als ich mit ihm redete merkte ich das er Tunnels hat. Also fragte ich ihn wie für ihn das sei mit Piercings in die Sauna zu gehen. Ob es nicht zu warm werden würde. Er sagte nur:“ nein das ist vollkommen ok, das ist kein Problem.“„Wieso fragst du?“ erwiderte er meine Frage. „Ich überlege mir ein Brustwarzenpiercing stechen zu lassen“ slot oyna sagte ich ihm. Er schaute ein paar Sekunden auf meine Brüste und sagt dann.“Das würde dir bestimmt super stehen“ und lächelte. Ich merkte wie sein Penis größer wurde als er auf meine Brüste schaut. „Danke für das Kompliment“. Wir unterhielten uns noch eine weile und er setze sich irgendwann zu mir in der Sauna. Ich merkte wie er immer wieder meinen Körper musterte und meine Rundungen begutachtete. Ich merkte das er leicht erregt war, wahrscheinlich musste er sich zurück halten um nicht einen richtigen Ständer zu bekommen. Ich war auch nicht abgeneigt von ihm.Wir verstanden uns immer besser und als wir mit dem Sauna gang fertig waren verließen wir zusammen die Sauna. Ich mit meinem Handtuch um meinen Körper und er mit seinem Handtuch als Lendenschurz umgebunden. Ich merkte, als wir liefen, das sein Penis sein Handtuch leicht anhob. Wir machten uns zu zweit auf den weg zu den Duschen.Zuerst kamen wir bei den Frauenduschen an, wir verabschiedeten uns. Und ich ging unter die Dusche. Die Kalte Dusche war eine Willkommene Erfrischung für meinen Körper. Als ich gerade vollkommen unter der Dusche stand und die Augen geschlossen hatte. Merkte ich auf einmal Hände auf meiner Hüfte. Ich erschrak und zuckte zusammen. Es war der Typ aus der Sauna. Er schreckte zurück als ich mich umdrehte. „Entschuldigung, ich wollte dich nicht erschrecken“ Ich brauchte ein paar Sekunden um zu begreifen was gerade passiert ist. Ich schaute ihn von oben bis unten an und sah das sein Schwanz nun prall und hart war. Ich wusste nicht mehr wo oben und unten war. Erst erschrocken und nun der Typ mit seinem großen harten Schwanz. Ich hatte eine Kurzschluss Reaktion, zog den Typen zu mir unter die Dusche canlı casino siteleri und begann ihn wie Wild zu küssen. Er erwiderte meine Küssen und begann seine Hände an meinem Körper wandern zu lassen. Erst fasste er mir an den Hintern und dann begann er meine rechte Brust zu massieren. Ich begann mit einer Hand nach seinem Schwanz zu greifen und ihn zu massieren.Mir schoss die Geilheit zwischen die Beine.Er begann mich gegen die Wand zu drehen, ich stütze mich mit den Händen ab und streckte ihm willig meinen Arsch entgegen. Er streichte mir mit einer Hand über den Arsch und schlug mir auf eine Arschbacke, ich stöhnte auf. Er näherte sich langsam meinem Arsch mit seinem Schwanz in der einen Hand und mit der anderen auf meinem Arsch.Ich merkte wie er meine kleine Fotze mit seinem Schwanz rieb, immer wieder hoch und runter. Bis er langsam seinen Schwanz reinsteckte. Ich Stöhnte:“ Oh ja mmmhhh, ja“. Er begann mich zu Ficken, mal schneller mal langsamer. Einmal steckte er seinen Schwanz ganz langsam, komplett in meine Kleine Fotze. Das war das größte, ich merkte jeden zentimeter die er in mich eingedrungen ist. Mit jedem zentimeter wurde meine Fotze enger und sein Schwanz dicker.Kurz bevor er gekommen ist zog er seinen Schwanz raus und sagte zu mir „Komm her, knie dich vor mich“ ich befolgte gehorsam seinen befehlen. Er wichste seinen Schwanz bis er kam und verteilte sein ganzes Sperma über mein Gesicht. Als er fertig war sagte er nur“ Wow kleine, du bist verdammt geil“. Danach schnappte er sich sein Handtuch band es sich wieder um und verließ die Dusche. Ich kniete immer noch total fertig auf dem Boden der Dusche. Das ganze Gesicht voller Sperma. Nach ein paar Sekunden, fasste ich mich wieder. Machte mich unter der Dusche Sauber. Verlies die Dusche und zog mich in der Umkleide wieder um. Im Eingangsbereich der Saunawelt traf ich Jenny. Die mich an meckerte was ich solange da drin gemacht habe. Ihr Auto wurde abgeschleppt. Ich beruhigte Sie und wir nahmen den Bus nach Hause.

Leave a Reply

Your email address will not be published. Required fields are marked *

RELATED POST

My husbands overseas part 1

My husbands overseas part 1My hubby flew out midday on the Wednesday. We took my daughter out of crèche for…

How I became a BBC slut. (Part Two)

How I became a BBC slut. (Part Two)Part TwoI dressed, it was early evening. I hadn’t cleaned the house, hadn’t…

Fingered by a perfect stranger

Fingered by a perfect strangerThat afternoon was my free day from office and then I went on shopping.When I was…

Tanja and the Boys

Tanja and the BoysTanja couldn’t believe she’d let herself end up in this position again, but here she was bent…

kartal escort didim escort ankara escort tuzla escort adapazarı escort adapazarı escort seks hikayeleri izmir partner escort escort pendik izmir escort antep escort kartal escort maltepe escort pendik escort gaziantep escort bahis siteleri bahis siteleri bahis siteleri bahis siteleri bahis siteleri canlı bahis sakarya escort