Eine neue, schwule Erfahrung

Eine neue, schwule ErfahrungStefan war an diesem heißen Sommertag im Freibad und traf auf Kilian. Die Beiden waren gemeinsam zur Schule gegangen und hatten sich eigentlich nie gut verstanden, aber das war ja jetzt auch schon ein paar Jahre her. Sie hatten sich zwwar schon immer wegen ihrer Fähigkeiten respektiert, aber auf der persönlichen Ebene waren sie sich einfach unsympathisch gewesen. Mittlerweile waren sie ja aber erwachsen und kamen ganz gut miteinander klar. Tatsächlich merkten die Beiden, dass sie sich gerade sogar ziemlich gut miteinander verstanden und unterhielten sich über alles Mögliche. Als das Gespräch auf die neuesten Filme kam, bot Kilian Stefan an zu ihm mitzukommen, da Kilian den neuesten Film bereits in der teuren Original-DVD aus dem Ausland gekauft hatte. Und Stefan würde sich das Angebot nicht entgehen lassen, so dass die beiden Jungs das Wasser verließen und sich umziehen gingen. Eine gute dreiviertel Stunde später waren sie dann in Kilians Wohnung angekommen. Dort verschwendete Kilian aber keinerlei Gedanken mehr an den Film, sondern hatte nur noch Augen für Stefans geilen Arsch und packte ihm ziemlich deutlich dran. „Du stehst doch auf Jungs“, meinte er dabei nur, da er schon einige Gerüchte über Stefans Sexualität gehört hatte. „Manchmal“, antwortete Stefan nur ausweichend, merkte aber auch wie sein Penis gerade ziemlich steif wurde. Ehrlich gesagt fand er Kilian wahnsinnig scharf: 1,90m groß, schlank, aber gut trainiert. Blonde, kurze Haare und ein hübsches escort balıkesir Gesicht. Stefan hatte bei ihm früher in der Umkleide immer Mal dezent hingeschaut, aber nicht gedacht, dass Kilian das jemals bemerkt hatte, aber die Wahrheit war eine andere. „Dann wollen wir doch hoffen, dass das für jetzt ausreicht“, schmunzelte Kilian und zog sich sein enges, weißes T-Shirt aus. Und das reichte für Stefan endgültig aus, so dass er sich jetzt auch das T-Shirt auszog und sich mit Kilian aufs Bett warf. Kilian fand Stefan eigentlich nicht super attraktiv, aber war etwas neugierig wie es so mit einem Kerl im Bett war. Eigentlich war Kilian wirklich hetero und kannte unzählige Frauen, die er unendlich heiß fand, aber er war auch neugierig und wollte das hier einfach Mal ausprobieren. Und mit Stefan würde er kein Risiko eingehen: Wenn’s schief ging, verlor er keinen guten Freund, gleichzeitig war er sich ziemlich sicher, dass es nicht schiefgehen würde. Kilian kannte zwar durchaus attraktivere Männer, aber Stefan würde seinen Ansprüchen voll und ganz genügen: Stefan war ebenfalls 1,90m groß, aber nicht so gut trainiert wie Kilian. Stefan war zwar ebenfalls schlank, aber hatte kaum Muskeln: Er war einfach nur schmal und fünf, sechs Kilo mehr hätten ihm wirklich gut zu Gesicht gestanden. Auch war sein Gesicht nicht so hübsch: Leicht rötliche Haare, Sommersprossen – nix Besonderes. Aber das war Kilian egal: Er wollte hier und jetzt mit Stefan schlafen. Schnell begann ein wildes Rumgeknutsche, balıkesir escort während die Jungs sich gegenseitig die Unterhosen auszogen. Erfreut stellten sie fest, dass beide Schwänze schon voll erigiert waren und förmlich nur darauf warteten in ein Loch gesteckt zu werden. Kilians Genital war mit 18cm etwas kleiner als Stefans 20. Aber da er völlig glattrasiert war, wirkte sein Penis sogar etwas größer. „Du weißt ja, dass du einen ziemlich geilen Arsch hast?“, fragte Kilian Stefan, der Kilians Absicht sofort verstand und nur zu gerne hierzu bereit war. Dieser Hintern war wirklich das attraktivste an Stefan: Nicht zu klein, nicht zu groß und wunderbar knackig geformt. Obwohl Stefan schon mit Jungs geschlafen hatte, war er noch nie in den Arsch gefickt worden, was er aber nun unbedingt ändern wollte. Und so kniete er sich mit dem Gesicht zur Wand, was Kilian sofort ausnutzte und ihn von hinten umarmte, so dass sein Penis begann Stefans Arschloch zu dehnen. Schnell merkte Kilian, dass sein Penis überraschend leicht in Stefans Hinterteil eindringen konnte, so dass er begann jetzt zuzustoßen. Und Stefan stöhnte laut auf vor Lust: „Mmmmmmh! Mh! Mh! Mmmmmmmmmmmmh! Jaaaaaaah! Ja! Jaaaaah! Kilian! Kiliaaaaaan! Jaaaaaaaaaaaaaaah! Ah! Ah! Aaaaaaaaaaaaaaaaaaaah! Kiliaaaaaaaaaan! Jaaaaaaaah! Jaaaaah! Ah! Ah! Ah! Jaaaah! Aaaaaaaaaaaah! Aaaaaaaaaaaaaah! Jaaaaaaaaaaaaaaaaaaaaaaaaaaaaaaaaaaaaaaah!” Endlich bekam Kilian seinen Orgasmus und Stefan spürte wie die Samen in seinen Popo schossen, balıkesirescort bayan was ihn nur noch geiler machte und lauter stöhnen ließ. Fast wäre er bei diesem Gefühl sogar selber gekommen, konnte sich aber mit Mühe gerade so zurückhalten. Und das war gut so, denn als Kilian seinen Penis wieder aus ihm zog, war Stefan klar, dass er sich ja noch würde revanchieren müssen. „Setz dich hin“, sagte Kilian zu ihm. „Ich reite ein bisschen, dann kannst du dich entspannen“, fügte er hinzu. Und so tat Stefan wie geheißen. Kilian setzte sich auf seinen Schoß und mit ein bisschen Nachhilfe durch Stefans Hand und einiger Spucke glitt auch schon der Penis in Kilians Arsch. Für Stefan war es unglaublich wie tief sein Genital in Kilians Arsch gleiten konnte. Und noch geiler war wie Kilian darauf ritt und vor Geilheit sehr laut schrie: „Aaaaaaaah! Ah! Ah! Aaaaaaaaaaaaaaaaaaaaah! Jaaaaaaaaaah! Ah! Ah! Aaaaaaah! Aaaaaaaaaaaaaaaah! Ja! Ja! Jaaaaah! Aaaaaaaaah! Ah! Ah! Ah! Jaaaaaaaah! Jaaaaaaaaaaaaaaaaaaaaaaaaaaaaaaaaaaaaaaaaaaaaaaaaah!“ Stefan war verständlicherweise schon so aufgegeilt, dass er nicht mehr länger durchhalten konnte und zu seinem Höhepunkt kam. Kilian merkte das, stoppte seine Reiterei und saß nur noch auf Stefans Genital. Dabei war Stefans Penis so tief in Kilians Arsch, dass sogar in dieser Stellung kaum etwas aus Kilians Popo floss, sondern Stefans Samen in Kilians geilem Hintern verblieben. Als Kilian nun von Stefan runterstieg, war er sich ziemlich sicher, dass sein Hintern noch ein paar Tage schmerzen würde, aber jetzt blieb er erstmal nackt auf seinem Bett liegen und entspannte sich, während Stefan tatsächlich noch die Gelegenheit nutzte und die DVD ins Abspielgerät schob. Der Abend hatte sich für Beide wirklich gelohnt.

Leave a Reply

Your email address will not be published. Required fields are marked *

RELATED POST

İŞ ORTAGIM

İŞ ORTAGIM Kahraman.Konya’nın lüks bir semtinde yaşıyorum. 30 yaşında evli biriyim. Eşim Zeynep 26 yaşında 178 boyunda türbanlı çok fazla…

eşini siktirmek istediğini söyledi

eşini siktirmek istediğini söyledi Mrb arkadaslar tolga ben 29 yaşında esmer 183 byunda 75 kilo özel bir firmada çalışmaktayım size…

Batuhanla Devam(Ekip Çalışması)-4

Batuhanla Devam(Ekip Çalışması)-4 Gaye hadi bakalım arkadaşlar biz çıplağız siz giyinik böyle grup sex olmaz diyerek onlarında bir çırpıda soyunmasını…

kocam doyuramayınca verdim

kocam doyuramayınca verdim Benim adım Özlem ( gerçek adım soyadımı söylemeyeceğim. Bursada yasıyorum. Ben esimden bosandım. 2 cocuk sahibiyim biri…

kartal escort bahis siteleri bahis siteleri bahis siteleri bahis siteleri bahis siteleri canlı bahis bursa escort çanakkale escort çankırı escort çorum escort darıca escort didim escort edirne escort edremit escort elazığ escort konya escort sakarya escort sakarya escort porno izle izmir escort sakarya travesti