Schüler-Liebe

Amateur

Schüler-LiebeSchüler-LiebeEs war 1992 und ich war für Teenager und auf einer Schulausflug nach Deutschland. Ich war damals ein leidenschaftlicher Amateur-Boxer, groß, schlank und muskulös. Während der Reise wurde ich beauftragt, mich um den neuen Jungen Stuart zu kümmern. Stuart war vor kurzem aus Australien angekommen, er war klein für sein Alter von etwa 5 Fuß 3, gebräunt und ein wenig mollig mit wirklich dunklen Augen und ziemlich langen kastanienbraunen Haaren. Er wurde gemobbt, k ** s hatte angefangen, ihn fetten Arsch zu nennen, weil er hatte, was man heutzutage eine “Blase aber” nennt. Ich sollte mit ihm in der Kutsche sitzen und während der Fahrt auf ihn aufpassen.An diesem besonderen Tag hatten wir eine lange und langweilige Busfahrt unternommen, und Stuart war krank geworden. All die K ** s, wo eine Nacht zu einigen lokalen deutschen Bars, um die traditionellen Biere zu probieren, hatten sie ziemlich entspannte Gesetze in Deutschland die Tage, wenn es darum ging, trinken Alter so die k ** s, wo alle sehr gerne raus und versuchen Sie etwas lokalen Alkohol. Stuart fühlte sich nicht wohl, also meldete ich mich freiwillig, um mit ihm zu bleiben, Trinken war sowieso nicht Teil meines Boxtrainings.Gegen 9:30 Uhr war der Schlafsaal leer bis auf mich und Stuart, ich kam gerade aus der Dusche und trug den weißen Bademantel. Stuart saß auf der Bettkante und trug die gleiche Robe, die darauf wartete, in die Dusche zu gehen. Ich ging zu seinem Bett und setzte mich neben ihn. “Bist du in Ordnung, Stuart?”, Fragte ich, als ich meinen Arm um ihn legte, um ihn zu beruhigen. Er sah zu mir auf und strich sich die Haare aus den Augen, wie es ein Mädchen tun würde und biss sich auf die Lippen. “Mir geht es gut”, sagte er und legte seine Hand auf mein Bein. “Danke, dass du auf mich aufpasst” Ich sah ihn an, mein Herz begann plötzlich schneller zu schlagen und ich spürte wie mein Schwanz hart wurde. Ich hatte bis jetzt nicht wirklich gemerkt, aber Stuart war wunderschön. Ich schaute in seine schönen dunklen Augen und hob meine Hand, um seine langen Haare von seinem Gesicht zu streichen. Er war so hübsch, er hatte eine süße kleine Knopfnase und rote, schmollende Lippen. Wir hielten unseren Blick lange genug, dass wir beide wussten, dass es eine gegenseitige Anziehung gab. Stuarts Mund war leicht geöffnet, er lehnte sich leicht nach vorne und sein Mund öffnete sich weiter, als er einen leisen Seufzer ausstieß. Ich konnte seinen warmen Atem auf meinem Gesicht spüren. Ich lehnte mich vor und küsste ihn sanft auf seinen schönen Mund. Ich zog mich zurück, aber wir waren noch nah, unsere güvenilir bahis Nasen berührten sich fast. Wir sahen uns für einen Moment in die Augen und küssten uns dann wieder länger. Wieder zog ich mich zurück, ich sah zu Stuart seine Augen, wo immer noch geschlossen Ich zog ein, um ihn wieder zu küssen und er öffnete seinen Mund und stieß seine Zunge leicht aus. Der Kuss war so sanft und süß, so viel besser als jedes Mädchen, das ich jemals geküsst hatte. Als wir uns küssten, spürte ich, wie Stuarts Hand unter meine Robe glitt und anfing, meinen Schwanz zu streicheln. Das Gefühl war unglaublich. Ich wollte diesen schönen, süßen, pummeligen kleinen Jungen so sehr. Ich fühlte mich wie nie zuvor. Ich fühlte mich warm. Wir küssten uns und berührten uns so sanft. Schließlich zog ich mich von dem Kuss zurück und sah immer noch in seine schönen braunen Augen. Ich öffnete seine Robe. Ich wusste, dass er darunter völlig nackt war. In fast einem Moment öffnete sich seine Robe ganz offen, er öffnete die Beine und legte sich auf das Bett zurück. Ich war total geschockt von dem, was ich gesehen habe. Mein Herz raste mit hundert Meilen pro Stunde. Dieser süße süße petit mollig gebräunte kleine Teenager hatte einen massiven Schwanz. Es war absolut riesig. Es muss mindestens 8 cm lang und fett gewesen sein, wirklich fett! und es war steinhart, seine Vorhaut wurde direkt nach hinten gezogen und sein Schwanzkopf war wirklich geschwollen und das Beste von allem … es war nass. Es tropfte buchstäblich vor Sperma. Der kleine Stuart muss soooo verdammt geil gewesen sein. Sein Schwanz sah so aus, als würde er gleich dort abspritzen. Ich schaute auf sein Gesicht. Er sah ein wenig peinlich berührt wegen der Größe seines riesigen Schwanzes aus. Es war ein richtiger Mannschwanz auf einem süßen Teenagerkörper. Oh mein Gott, er war absolut wunderschön. Ich bewegte meinen Kopf zu seinem Schwanz und das erste was mir auffiel war der Geruch. Stuart hatte noch nicht geduscht und war von der langen Kutschfahrt verschwitzt, es roch ziemlich stark nach einem schönen muffigen echten Männergeruch. Mein Herz schlug so schnell, dass ich es jetzt in meinem Kopf spüren konnte. Ich atmete den Geruch von Stuarts riesigem verschwitzten Schwanz ein, es war alles was ich wollte in der Welt Ich wollte jeden einzelnen Teil davon lecken, ich wollte es probieren. Ich wollte seinen Schwanz lutschen Ich wollte jeden Tropfen seines süßen Precums austrinken. Ich leckte seinen Schwanz direkt von seinen Eiern bis zu seinem fetten, geschwollenen Kopf, ich muss einen vollen Teelöffel voll Sperma geleckt haben. Es war göttlich. türkçe bahis Es schmeckte soooo gut. Ich schließe meine Augen und sauge an seinem Schwanz, bis es den ganzen Weg in meinen Hals und dann wieder zurück war, leckte ich es und schlürfte es und roch es, als ob ich irgendeine Art von Sex verrückt war. Ich war noch nie zuvor so geil gewesen. Ich hob Stuarts Beine und spannte seine Knie, ich leckte seine großen schweren Bälle. aber ich wusste was ich wirklich wollte, seinen Arsch. Sein schöner fetter Bubble Butt. Ich hob seine Beine hoch und teilte seine fetten fleischigen jungen Arschbacken. Das erste, was ich getan habe, warnimm meine Nase direkt hinein und nimm einen langen, dreckigen, verschwitzten, jungen Loch. Oh Gott, es war so verdammt gut Ich begann zu wichsen, als ich seinen Arsch roch. Es war verschwitzt und ungewaschen, was ich tat war so dreckig, dass es mich dazu brachte direkt abspritzen zu wollen, ich musste dem Drang widerstehen zu spritzen. Ich leckte seinen verschwitzten Arsch den ganzen Weg von seinem Rücken bis zu seinen Eiern, ich genoss den Geschmack. Ich öffnete dann seinen Arsch und leckte sein Arschloch. Ich spürte, wie sich seine Eier zusammenzogen und sein Schwanz sich versteifte, er stieß ein so süßes kleines Stöhnen aus. Zu meiner Schande war sein Arschloch nicht sauber und als meine nasse Zunge direkt hineingedrückt wurde, schmeckte es wirklich bitter und begann ziemlich scharf zu riechen, aber das war mir egal. Je mehr ich Stuarts schmutziges Loch leckte und lachte, desto mehr stöhnte er. Sein sexy, kleines Stöhnen war wie Musik in meinen Ohren und ich begann wirklich den Geschmack seines ungewaschenen Loches zu mögen. Sein Arschloch war inzwischen durchnässt und ich schob einen Finger hinein, ich streichelte die Innenwand seines Hinterns (was ich jetzt als Prostata kenne) und fast augenblicklich lief ein riesiges Dribbling von Pre-Sperma aus dem verdeckten schönen geschwollenen Schwanzkopf seinen Schwanz hinunter und auf seine Eier. Stuart stöhnte, fast aus Frustration. Ich hörte ihn leise vor sich hin “Fick mich. Er begann sich an meinem Finger zu winden, dann sagte er es diesmal wieder lauter” Oohhh fick mich “Ich entfernte mich von seinem süßen Hintern und Schwanz und küsste ihn sanft auf wir zogen uns auseinander und er streckte die Hand aus und hielt meinen Schwanz in die Augen und flüsterte “Fick mich Matty bitte fick mich” Ich sah in sein Gesicht er war so schön und er flehte mich an ihn zu ficken. Ich kniete mich hin hoch und hob seine Beine in die Luft und seinen Arsch weit geöffnet. Ich spuckte auf meinen Schwanz güvenilir bahis siteleri Stuarts Loch war bereits klatschnass Ich schob meinen Schwanz Teil hinein und sofort ein kleiner Fluss von vor Sperma aus Little Stuarts Hahn dribbelte. t hilfe ich selbst, ich leckte es schnell auf, bevor ich dieses mal wieder meinen schwanz in seinen arsch steckte … Stuarts Augen rollten vor Lust und er stieß ein lautes Stöhnen aus er griff schnell nach seinem Schwanz und begann hart und schnell zu wichsen sein Arsch hart gegen meinen Schwanz und ich fing an ihn zu ficken.Ich kniete vor Er hielt seine Knöchel in der Luft und fickte ihn wie ein Mädchen und er liebte es absolut. Ich konnte nicht aufhören, Stuart anzusehen, als ich ihn fickte. Ich bemerkte seine nackten Füße und wie seine süßen kleinen Zehen sich leicht zusammenzogen, wenn ich ihn hart drückte. Ich zog einen seiner Füße nah an meinen Mund und leckte die Seele seines Fußes, dies ließ seinen Arsch wirklich hart um meinen Schwanz krallen, er mochte es. Ich fing an, die Füße überall zu lecken, beide jetzt. Sie schmeckten so salzig und Stuart stöhnte vor Ekstase. Ich schaute direkt in Stuarts Augen und begann an seinen Zehen zu saugen, ich saugte an Stuarts Zehen, als hätte ich an seinem Schwanz gelutscht, aber dieses Mal war mein Schwanz in seinem Arsch und er beobachtete mich intensiv. Stuart hat seinen riesigen Schwanz wirklich hart und schnell gewichst, jetzt fing er an, wirklich schnell und schwer zu atmen und ich konnte sehen, wie das Blut wieder in sein Gesicht raste, seine Augen in seinem Kopf zurückgerollt. Ich saugte hart auf seinen Zehen und begann zu cum als mein Schwanz in Ejakulation schwoll Stuarts Arsch so fest um meinen Schwanz gepackt, als er zu cum begann ich platzte was fühlte sich wie eine massive Ladung in Stuarts Loch und zur gleichen Zeit Stuart kam eine riesige Sperma Ladung über sein eigenes Gesicht Gott, es war massiv, dick und weiß, dann er ejakuliert wieder schien es noch mehr dieses Mal wieder den ganzen Weg bis zu seinem Gesicht und fast in sein Auge. Ich war immer noch Cumming und der Anblick von diesem ausgelöst ein Gefühl, das ich nie hatte, bevor mein Schwanz war rot heiß und so empfindlich und ich begann wieder zu kommen wie zwei Orgasmen nacheinander, stuart ejakuliert einen weiteren riesigen Spray von cum. Ich habe ihn angelogen und ihn geküsst. Ich konnte sein Sperma auf seinen Lippen schmecken, mein Schwanz war immer noch hart und ich fuhr fort, ihn zu ficken während wir uns küssten er wickelte seine Beine um mich und knuddelte mich so fest und ich fühlte mich ganz warm als wir uns zusammenkuschelten. Wir lagen bedeckt mit Sperma und küssten uns sanft und kuschelten für Stunden. Ich wollte SO sagen, dass ich ihn liebte, aber ich tat es nicht. Manchmal denke ich an diese Nacht und wünschte immer noch, ich hätte es getan.

Leave a Reply

Your email address will not be published. Required fields are marked *

RELATED POST

She Controlled Me More Than I Thought – 2

She Controlled Me More Than I Thought - 2Rainy DayI was sitting at home and heard my phone chime with…

Ma femme Nadia devient une bonne salope

Ma femme Nadia devient une bonne salopeQuand j’ai connu Nadia à la fac de droit à Rabat, au quartier Agdal,…

Home made vids

Home made vidsMy (now ex-) wife Connie and I used to visit her sister Joyce quite regularly. If either her…

The Shower

I slowly stepped into the shower following an early morning jog and some light stretching. Saturdays are an easy exercising…

kartal escort didim escort ankara escort tuzla escort adapazarı escort adapazarı escort seks hikayeleri izmir partner escort escort pendik konyaaltı escort antep escort kartal escort maltepe escort pendik escort gaziantep escort bahis siteleri bahis siteleri bahis siteleri bahis siteleri bahis siteleri canlı bahis sakarya escort porno izle