Typ Nr. 15

Cute

Typ Nr. 15Nur einen Tag später hatte ich spontan Sturmfrei und schrieb mit diesem Typ. Wir hatten vorher schon ab und an geschrieben aber es kam nie zu was und jetzt wollte er spontan vorbei kommen. Er meinte ich soll ein paar Toys bereit stellen und meinen Arsch spülen.ca 45min später war er dann bei mir. Er wirkte sehr selbstbewusst, fast schon aufgesetzt selbstbewusst, was mir irgendwie unsympatisch war. Er sah ziemlich attraktiv aus, setzte sich direkt auf die Couch und zog seine Hose aus.Ich kniete mich vor ihn und leckte seinen Schwanz. Diesmal hatte ich wieder, auf seine Anweisung hin, einen Plug im Arsch. Sein Schwanz wurde natürlich schnell härter, er war aber nicht so groß, wie er ihn beschrieben hatte. Naja dachte ich mir, macht nichts ich werde ihn trotzdem zum kommen bringen. Als er ganz hart war packte er auf einmal ruckartig meinen Kopf und stieß seinen Schwanz fest in meinen Hals. Ich war etwas überascht dass er auf einmal so grob wurde. Er fickte meinen Hals, wär sein Schwanz größer gewesen hätte ich davon auf jeden Fall hart würgen müssen, so überaschend wie es kam. Meine Sabber lief an seinem Schwanz runter auf seine Eier. Dann ließ er mich wieder frei und ich leckte seine Eier die von meiner Spucke ganz nass waren. Wieder etwas ruckartig stand er auf, befehligte mich, mich auszuziehen und auf den Rücken zu legen. Ich tat wir mir gesagt wurde, güvenilir bahis konnte seine Dominanz aber irgendwie nicht ganz ernst nehmen. Trotzdem war ich froh, dass einer mal wieder etwas gröber wurde. Er drückte mir abwechselnd seinen Schwanz, seine Eier und seinen Arsch ins Gesicht und fingerte dabei ein wenig an meiner Fotze rum. Hierbei war er allerdings etwas zaghaft. Ich weis nicht warum so viele Männer sich scheuen mal grob die Klit anzupacken, draufzuschlagen oder einfach ein paar Finger reinzustopfen. Anscheinend haben sie doch Angst etwas kaputt zu machen.Er fickte wieder grob meinen Hals mit seinem eher durchschnittlich großem Schwanz.Doch auf einmal stand er auf und griff nach einem Gummi. Es war abgemacht dass er mich bei Sympathie ficken kann. Dass es dabei um die seine Sympathie ging war nicht wirklich was ich meinte. Aber er schien es für selbstverständlich zu halten, dass er mich ficken darf.Wirklich sympatisch war er mir nicht, im Gegenteil, irgendwie hatte er etwas merkwürdiges an sich. Aber ich ließ ihn trotzdem gewehren.So drehte ich mich um, dass ich im Doggy ihm gegenüber war. Er schnappte sich einen Dildo und stopfte ihn mir in die Fotze, zog den Plug aus meinem Arsch und schob schnell seinen Schwanz hinterher. Er schob ihn direkt ganz rein und fing auch sofort an mich schnell und tief zu ficken was sich ganz geil anfühlte. Der Dildo türkçe bahis steckte währenddessen noch in meiner Fotze, er klatsche mir ein paar mal auf den Hintern während er mich rammelte.Als er bemerkte, dass der Dildo rausgeflutscht war, zog er seinen Schwanz aus meinem Arsch und stopfte den Dildo stattdessen rein. Er fickte mich ein wenig damit und fragte dann, ob ich auch noch das andere Loch von ihm gestopft haben möchte. Da sein Schwanz nicht sonderlich groß war und ich am Vortag auch nur so kurz in den Arsch gefickt wurde sagte ich ihm, dass ich ihn lieber in meinem Arsch hätte. Das schien ihn wenig zu interessieren und er schob mir den Schwanz der vorher in meinem Arsch war direkt in die Fotze. Kurz überlegte ich ihn abzuwehren, da ich meinen Arsch zwar gespült hatte, aber definitiv nichtz gründlich genug, dass er ihn bedenklos in meine Fotze stecken konnte. Aber dann ließ ich ihn doch machen.Er fragte mich ob ich das geil finde.. ich überlegte kurz. Er fragte mich nochmal und ich sagte erlich, dass ich ihn lieber im Arsch hätte.Das ignorierte er komplett und drehte mich rum, winkelte meine Beine an, machte sich schwer auf mir und schob mir seinen Schwanz wieder in die Fotze. Der Dildo war währenddessen aus meinem Arsch geflutscht.So lag er auf mir und rammelte meine Fotze durch. Ich war etwas traurig, dass er nichtmehr in meinem Arsch war und hoffte güvenilir bahis siteleri er würde ihn nochmal reinschieben. Aber er machte einfach weiter.Grob rammelte er mich durch wie ein Karnikel. Er fragte wohin ich seinen Saft haben will. Ich meinte ich hätte ihn gerne im Gesicht. Jetzt war mir klar, dass er meinen Arsch nicht mehr ficken würde.Er stieß noch ein paar mal zu, ließ dann von mir ab und zog sich das Gummi runter, packte meinen Kopf und wixte schnell seinen ganzen Saft in mein Gesicht.Schnaufend setzte er sich aufs Sofa. Ich ging kurz ins Bad um ihm Kloipapier zu bringen um seinen Schwanz sauber zu machen, da er darum bat.Er lehnte sich entspannt zurück und fing an mit mir Smalltalk zu machen, was mir eher unangenehm war. Ich meinte noch, dass wir nicht gezwungen smalltalken müssen aber er wollte sich anscheinend noch unterhalten. Dann kommentierte er, dass man ja ziemlich gut ins Fenster gucken könnte. Ich meinte dass mich das nicht stört.Er meinte ob denn alle im Viertel wüssten dass ich die Hure der Straße sei. Da musste ich ein wenig in mich rein schmunzeln, meinte aber nur dass ich kein Problem damit habe meine Sexualität frei auszuleben.Jetzt ist er weg. Irgendwie war er unangenehm und ich frage mich ob er seine eher geringe Körpergröße mit seinem Machohaften gehabe kompensieren musste…Auf jeden fall freue ich mich, gleich zwei Männer hintereinander zum abspritzen gebracht zu haben.Und auf eine gewisse Art und Weise mochte ich auch, dass er halt einfach gemacht hat, was er wollte. Sich von meinem Körper genommen hat was er brauchte, auch wenn es nicht das war was ich mochte.

Leave a Reply

Your email address will not be published. Required fields are marked *

RELATED POST

Curiosité … 1ère Partie

Curiosité ... 1ère PartieJe suis sur le balcon avec en face de moi un panorama imprenable sur la Méditerranée et…

Pirartes et captives – 4 Poulaine.

Pirartes et captives - 4 Poulaine.126 - Poulaine.En mer - Anno 1667 ****************** On s'habille... Moi, je passe la courte…

Comment je suis devenu Leila 1

Comment je suis devenu Leila 1Je m'appelle Karim, je vous raconte une histoire qui m'est arrivée quand j’étais encore jeune…

baise avec Newbi68

baise avec Newbi68il me provoque:- baise moi chéri- ah oui?- ouiiiiii stp- met toi à 4 pattes, suce moima queue…

kartal escort didim escort ankara escort tuzla escort adapazarı escort adapazarı escort seks hikayeleri izmir partner escort escort pendik konyaaltı escort antep escort kartal escort maltepe escort pendik escort gaziantep escort bahis siteleri bahis siteleri bahis siteleri bahis siteleri bahis siteleri canlı bahis sakarya escort porno izle