Verlassene Orte (1)

Anal

Verlassene Orte (1)Ich will dich gleich zu Beginn gleich einmal enttäuschen. Hier geht es nicht um Sex und Wilde Orgien. Zumindest jetzt noch nicht.Es soll zur Einführung dienen. Zu den “Verlassenen Orten”, den LOST PLACES.Ich liebe solche Orte. Egal ob verlassene Fabrik, Bunker oder Hotel… alles das hat seinen reiz.Vor allem, wenn man gerne fotografiert. Und fotografieren tue ich sogar sehr gerne.Ich weiß, das ist nun noch enttäuschender, das ich diese Orte Fotografiere und dort keinen Sex habe,doch HALT, beides kann man unter Umständen auch Kombinieren. Ja, kann man. Verlorene Plätze wie oben genannt zu finden ist meist sehr schwer. Manchmal stolpert man über sie und manchmal findet man sie nicht weil sie doch so versteckt sind… bursa escort das sind sie manchmal schon deshalb, weil Wege und Straßen zu gewachsen sind oder bewusst zurück gebaut sind. Manchmal verbergen sich wahre Schätze an Orten, wo man es nicht vermutet. Allerdings ist es auch eine Tatsache, das gerade in Deutschland vieles abgerissen wird. Alles was man nicht mehr braucht und was keinen Besitzer mehr hat… so gesehen auch eine Gefahr sein könnte, wird von der Bildfläche verschwinden. Natürlich ist das Betreten solcher Orte meist verboten. Unerwünscht und nicht zuletzt auch sehr gefährlich. Da können Dielen plötzlich nachgeben oder Dächer einbrechen.Daher… NIE alleine gehen. Sinn des ganzen ist es die Orte zu finden, was bursa escort bayan sich schon als Abenteuer herausstellen kann,dann sie zu erkunden und auf jeden Fall so zu verlassen, wie man sie auch vorgefunden hat.Fotos zu machen, bestimmte Lichteinfälle zu sehen und Details zu finden, die das Foto dann ganz besonders machen. Natürlich verrät man solche Orte nicht einfach. Es ist eine Wissenschaft für sich in den Forendie sich damit beschäftigen akzeptiert zu werden. Im Grunde muss man bei denen, die dasschon lange machen dabei sein… sich anschließen und losziehen.Dinge Zerstören, Spraydosen… alles das ist ein großes Tabu!Natürlich kann man sich in vielen Fällen beim Betreten solcher Orte auch Strafbar machen,doch das escort bursa beschränkt sich auf Hausfriedensbruch, selten auch Sachbeschädigung und streng genommen auch Einbruch. (Wenn nicht eicht zugänglich).Meist endet es mit einem Haus/Platzverbot und sollte ein Objekt sogar von einem Sicherheitsdienst bewacht werden, dann bekommt man oft nur eine Mündliche Verwarnung.Meine Erfahrung ist: Das schon das mitführen einer Fotoausrüstung scheinbar klar macht, das man nichts “böses” im Sc***de führt und “nur” Fotos machen will.Nun aber … wie in meinem Fall… kann man dort auch noch mehr machen.Aber ich will klar sagen, das auch ich als Hobbyfotografin dort bin um Fotos zu machen!Man kann aber auch Sex haben. Spontan, oder überraschend. Wenn man z.B. andere aus der Szene trifft… oder wenn man alleine Spaß haben will.Viel geht, alles ist möglich und die Umgebung kann einen ganz besonderen reiz ausüben.Verlorene Orte … Verlassen von Menschen, von der Natur zurück erobert.

Leave a Reply

Your email address will not be published. Required fields are marked *

RELATED POST

WHO SHOT MUM

WHO SHOT MUMAs I look back on my youth, I fondly remember our family’s Saturday night ritual. Of course, over…

Géraldine tome 2-Chapitre 31

Géraldine tome 2-Chapitre 31Chapitre 31-CendrillonLes Jumelles furent contentes de voir l’arrivée de leur « actrice » et qui commençaient à…

Femmes Matures Épanouies

Femmes Matures ÉpanouiesRevenant au bar la fin de semaine suivante. Me faisant accoster cette fois ci par deux femmes d'âges…

Je suis un époux lopette

Je suis un époux lopetteJe suis marié depuis plus de 10 ans. On s'excite très souvent en se racontant des…

kartal escort didim escort ankara escort tuzla escort adapazarı escort adapazarı escort seks hikayeleri izmir partner escort escort pendik konyaaltı escort antep escort kartal escort maltepe escort pendik escort gaziantep escort bahis siteleri bahis siteleri bahis siteleri bahis siteleri bahis siteleri canlı bahis sakarya escort porno izle