Hanne, eine ausgehungerte Ehefrau -…Part 3

Hanne, eine ausgehungerte Ehefrau -…Part 3Part 3Hanne cremte sich regelrecht mit dem Sperma ein,, sie verwendete es echt als Hautlotion, als Gesichtsmilch.Sie saß noch immer vor mir und sah zu mir hoch. Du spritzt wie ein Elch, wiederholte Sie voller Anerkennung.Also es ist nicht so das du der erste Mann bist bei dem ich so sehe wie er kommt, aber du bist beim Teufel der erste bei dem es so geil ist. Gibt es irgendwas was bei dir nicht abnorm ist.. sie streichelte verliebt mein Glied,, hielt den Schwanz bei Laune so will ich es mal nennen. Ich meine dein Schwanz ist riesig, sagte sie,, die Eier dick wie Aprikosen und du spritzt so heftig…. und dann sagte sie einfach,,, FICK MICH !…Doch nun kam meine Lust ins Spiel, ich sah Sie an und sagte zu ihr,, So geil ?.. sie nickt und ich sagte dann wirst du nun lernen deine Lust zu ertragen….. damit drückte ich Hanne auf die Matratze nach hinten…. ich ging an meine Tasche nahm ein schwarzes Seidentuch das ich mitgebracht hatte heraus und kam zu ihr ans Bett.Huuuu was hast du denn vor, fragte Sie und ich sagte ich will dir ein wenig die Sicht nehmen und dir helfen dich nur auf das Gefühlte zu verlassen.,, ich legte ihr das Seidentuch gefaltet vor die Augen und verband sie ihr.dann legte ich sie auf den Rücken und zog ihr den Slip von ihren Hüften.  Den BH der unter den vollen Brüsten noch war, ließ ich ihr an.ich streichelte sie, liebkose ihre Haut,, den Bauch,, die Brüste,,, die Nippel, ich sehe wie es sie erregt,, sie will mir ankara escort ihrer Hand an meinen Schwanz, da ich neben ihr knie, aber ich lasse es nicht zu,, klemme ihre Hand unter meinem Knie fest…. NEIN; NEIN, sage ich,, nun bist nur du dran. Lustvoll küsse ich Hanne den Bauch,, lecke um ihre Nippel, von den Brüsten über den Bauch bis an ihren kleinen Venushügel. Bereitwillig öffnete Hanne ihre Beine,, ich lecke dazwischen,, liebkose die Lippen,, züngle sie,, sauge sie ein,, spiele mit der Lippe an ihrer Klitoris und Hanne reagiert prompt,, Hanne gibt die wildesten höchsten und Quietsch-Tön von sich die mal sich vor Lust nur vorstellen kann.ich gehe weiter zwischen Hannes Schenkel, knie mich dazwischen, lecke,, züngle, fick sie leicht mit der Zunge ins Loch. Sie drückt den Rücken durch, geht teilweise ins Hohlkreuz,, liegt nur mit den Schultern auf der Matratze, gestützt durch die Beine.ich merke Hannes Hände die in meine Haare greifen, mich fester in ihren Schoss ziehen,, ich fingere sie dabei,,, sie jammert immer wilder, lauter,,, stöhnt meinen Namen,,, sagt das ich so gut wäre,, das sie gleich kommen würde… Sie stöhnt laut das sie es so vermisst, das sie es sich so gewünscht hat und dann ist es plötzlich als hätte jemand eine Stromleitung mit blanken Kabelenden auf sie gelegt,, sie zittert,,, quietscht,,, stöhnt,, wirft den Kopf hin und her,, ihr Beine wollen sich zusammen klemmen, aber es geht nicht, denn ich knie dazwischen, lecke sie weiter, ficke sie mit den Fingern und sie kommt.Sie kommt heftig,, sie kommt schreiend, sie kommt sehr nass… ich kann Hanne schmecken, ihre Lust, die regelrecht aus ihren Lippen mit dem Scheidesaft gespült wird. Ich genieße es sie so zu haben, so hilflos, so ausgeliefert, so kommend.Als Sie ermattet vor mir liegt gehe direkt nochmal auf die Klitoris mit dem Finger und sie jammert auf,, stöhnt, Hölle, junger Kerl gönn mir eine Pause jammert sie lustvoll.Ich gönne dir alles was du willst und vorher wolltest du das ich dich ficke,, sage ich Lustvoll… Ich zog Hanne einfach an den Fussgelenken an die Kante des Bettes, die lag auf dem Rücken und noch bevor sie was sagte,, schob ich ihr meinen noch immer steif stehenden Schwanz zwischen ihre feuchten Lippen.Meine Eichel bohrte regelrecht ihr Scheide auf.Sie jammerte geil auf als ich ihr meinen Schwanz langsam aber immer tiefer rein drückte,,, ihre äusseren Schamlippen rollten sich leicht mit nach innen.ich bewegte ihn wieder raus,, und sie rollten wieder nach außen… da ging das ein paar Mal, und es erregte mich zu sehen wie sie ihre Schamlippen mit bewegten und ich ihre Nässe so in der Möse verteilte. Hanne stöhne dumpf wie eine brünftige Hirschkuh… Sie drückte mir willig das Becken entgegen und ich erhöhte langsam das Tempo der Stöße.Ich drückte ihr mit der flachen Hand ein wenig von oben auf den Unterbach, das sie den Schwanz noch intensiver spürte. Genussvoll fickte ich Sie.. reize dabei die Klit in dem ich regelrecht von oben auf sie einstosse.. der geaderte Schaft meines Schwanzes reibt zwischen ihren Lippen hindurch,,, dabei reize ich ihre Klit von oben noch mit dem Finger.. Es ist geil wie Hanne mich mit ihren inneren Scheidemuskeln regelrecht melkt und reizt…Ich sehe sie an.. Hanne ist in voller Lust, sie massiert sich selbst während ich sie so ficke die Brustwarzen,, stöhnt und sagt, Gott, Steffen fickst du gut… und ihr hecheln, stöhnen und quietschen wird lauter und schneller.. Sie kommt,, ich spüre ihre Muskeln am Schwanz im Inneren… ficke sie weiter während sie kommt,, lasse nicht locker… Sie genießt ihren Orgasmus,,, lebt ihn aus,,, Fick schneller,, komm fick richtig auf mich ein,, sagt sie und ich erhöhe das Tempo,,, pack sie an den Oberschenkeln und ziehe sie noch fester auf den Schwanz,, ich ramme ihn so hart und fest in Hanne, das sie wimmert und ich merke wie ich im Inneren anstosse… und dann merke ich wie mir der Saft in den Eiern erneut zu kochen beginnt… Sie bemerkt es,, sie merkt das ich kommen muss und sie sagt voller Geilheit,,, Komm spritz mich voll.. spritz mir alles auf den Bauch und die Brüste,, Bitte Steffen,,, schenk es mir, ich will sehen wie du kommst… und ich ziehe ihn aus ihr raus,, gerade rechtzeitig,,, ich habe ihn noch nicht richtig in der Hand,, und wichse ihn weiter, als es kommt und wie… ich spritze in 8 dicken Schüben,, dicke sahnige Schlieren spritzen pumpend aus der Eichel und spritzen über den Bauch bis hoch zu Hannes Brüsten… Bei jedem neuen Schwall höre ich Hanne die mich anfeuert und mehr fordert….Ficken mit Hanne Part 4 coming soon……

Leave a Reply

Your email address will not be published. Required fields are marked *

RELATED POST

Frauen wie dir

Frauen wie dir„Frauen wie dir sollte man zeigen, wer der Boss im Ring ist.“ Ich schaue den Typen, der sich…

Vater wird 50

Vater wird 50Ich bin Klara, 17 Jahre alt, normal gebaut, 175 groß und wiege 68kg. Ich habe Brüste Cup B…

Karim

KarimUn soir j’avais été faire un tour au bois situé à l’ouest de la capitale. Il était réputé pour sa…

les aventures de Valérie – partie 2

les aventures de Valérie - partie 2Les premiers émois,Ce vendredi soir, comme d'habitude, Valérie est allée chercher Adrien à la…

bahis siteleri bahis siteleri bahis siteleri bahis siteleri bahis siteleri canlı bahis bursa escort çanakkale escort çankırı escort çorum escort darıca escort didim escort edirne escort edremit escort elazığ escort konya escort sakarya escort sakarya escort porno izle izmir escort sakarya travesti