Ein Alptraum

Babes

Ein AlptraumWas Für ein AlptraumMeine Frau Claudia und ich waren in einer weit abgelegenen Hütte um uns vom Stress des Alltags zu erholen. Wir saßen gerade am Tisch und tranken etwas als polternd die Tür aufgestoßen wurde. Sech vermummte Kerle drangen durch die Tür ein bewaffnet mit Messern in den Händen. Erschrocken vom Anblick schrie Claudi auf. Einer der Burschen herrschte sie an „Halt´s Maul du Schlampe“. He meinte ich noch was soll das werden. Der gleiche meinte nur:Das wirst schon sehen seid einfach ruhig und macht keine Zicken dann…. Den Rest verschluckte er. Ds ließ nichts Gutes erwarten was sich sogleich auch herausstellte. Los du Schlampe brüllte er Claudia an zieh dich aus aber flott. Claudia versuchte zu protestieren und auch ich versuchte die Kerle zu mäßigen. Der Anführer der Bande fackelte nicht lange und verpasste mir eine Maulschelle dass ich in die Ecke flog.Er deute auf zwei der Burschen und meinte nur: Reißt ihm die Kleider vom Leib und fesselt ihn an den Stuhl mal sehen was er in der Hose zu bieten hat. Nur einen Moment später war ich nackt an einen Stuhl gebunden und musste hilflos ansehen was weiter geschah.Da Claudia erstarrt vor Schreck noch immer angezogen dastand gab er den anderen einen Wink die sie packten und auf das Bett warfen. Je einer packte sie an Armen und Beinen und zwangen sie so zum liegen. Sei ruhig güvenilir bahis und füge dich meinte der Boss nur dann tun wir deinem Schlappschwanz nichts wenn du aber Zicken machst schneiden wir ihn die Eier und den Schwanz ab. Claudia zitterte und bebte vor Angst was nun geschehen würde. Zu Recht wie sich es ergab. Der Boss der Bande nahm sein Messer und begann genüsslich Claudia aus den Kleidern zu schneiden Teil für Teil am Ende dann Bh und das Höschen .Mit der Messerspitze fuhr er über den Bauch zu ihren Nippeln und knurrte dabei wäre doch schade wenn ich die beiden Zitzen abschneiden würde oder was meinst du Schlampe dazu. Nein bitte tut das nicht bettelte sie tut mir das nicht an. Ok sagte der Boss nur mal sehen: Öffne deine Beine ich will deine Fotze ansehen oder sollen dir meine Freunde dabei helfen. So schnell konnte sie nicht reagieren als ihr schon die Beine auseinandergerissen wurden und breitbeinig dalag. Er legte das Messer beiseite und griff ihr geschickt an die Fotze. Jungs meinte er dann die Schlampe ist bereits nass mal sehen was sie aushält. Er öffnete seinen Gürtel und lies die Hosen runter. Erschrocken sah ich was er für ein Riesenteil entblößte so mindesten 20cm lang und verdammt dick. Auch Claudi sah es und schluckte heftig bitte nicht stammelte sie noch. Aber alles Flehen und betteln nutzte nichts der Ker türkçe bahis hatte einen Riesenständer. Auf sein Zeichen hin packten die anderen zu hielten sie so in Position er stieg zu ihr und rammte ihr den Schwanz ohne Rücksicht in die Fotze. Erschrocken ob vor Schmerz oder gar Lust schrie sie auf was den Kerl anfeuerte und sie wie besessen fickte. Wie zu erwarten dauerte es gar nicht lange und der Schuft spritze seinen Saft in ihre Grotte. Jungs sagte er jetzt seid ihr an der Reihe die alte schlampe fickt sich gut. Rasch entledigten sich die andern ihrer Hosen und standen alle mit mehr oder weniger hartem Schwanz da. Da sie sich wohl nicht einigen konnten wer der nächste sein sollte knobelten sie die Reihenfolge aus. Hilflos und gefesselt konnte ich ihr nicht beistehen und musste alles mit ansehen. Jedenfalls fing der nächste an sie zu ficken. Obwohl sie gezwungen wurde schien Claudia doch Lust zu empfinden denn sie begann heftig zu stöhnen. Der Erste hatte sein Messer wieder an sich genommen und trat nun an ihren Kopf: Los du Hurenschlampe leck mir den Schwanz sauber und schob ihr den halbsteifen in den Mund. Gehorsam begann sie ihm den Schwanz zu lecken. Während dessen spritze der nächste in sie ab. So ging das immer weiter einer nach dem anderen. Füllte ihr die Fotze mit Sperma. Ab und zu hatte ich beim zusehen den Eindruck meine güvenilir bahis siteleri geschundene Claudi habe einen Orgasmus gehabt aber so hoffte ich es wäre eine Täuschung. Als jeder der Kerle mal seinen Riemen in ihrer Fotze entleert hatte tuschelten der Boss und zwei seiner Freunde zusammen. So meinte er jetzt bist du an der Reihe wir wollen mal sehen was du so drauf hast du Schlappschwanz. Wie binden dich jetzt los und du fickt deine Hurenschlampe schön in den Arsch. Auf die Knie du Schlampe den Arsch hoch. Leck ihr Spermafotze und die Rosette aber so gut das du schön tief in reinkommst. Gehorsam vor Angst tat ich wie befohlen. Schmeckte das salzige Gemisch aus Mösensaft und Spermamischung leckte ihre Rosette und als sie schön eingespeichelt war schob ich ihr langsam meinen Harten in den Darm und fing an den Anus zu Ficken. Plötzlich spürte ich eine feuchte an meinem Po der Boss war hinter mich getreten hatte von der Bodylotion auf mein Loch gespritzt und fingerte es. Unter dem Gejohle seiner Kumpel wichste er seinen Prügel und setzte die Eichel bei mir an. Los Brüllte einer reiß dem Schaffi den Arsch auf. Ein Heftiger Schmerzt durchzuckte mich als er seinen Prügel in meinen Arsch rammte. Ich hatte das Gefühl sein Riesiger Schwanz zerreißt mir das Arschloch. Vor Schreck und Schmerz brüllte ich auf.He wach auf hörte ich neben mir sagen was ist denn los schlecht geträumt Willy. Ich lag zu Hause im Bett, meine Claudia neben mir unversehrt und müde. Gott sei Dank ein schlechter ja fürchterlicher Alptraum.Aber haben Träume nicht immer etwas mit geheimen Wünschen zu tun

Leave a Reply

Your email address will not be published. Required fields are marked *

RELATED POST

Curiosité … 1ère Partie

Curiosité ... 1ère PartieJe suis sur le balcon avec en face de moi un panorama imprenable sur la Méditerranée et…

Pirartes et captives – 4 Poulaine.

Pirartes et captives - 4 Poulaine.126 - Poulaine.En mer - Anno 1667 ****************** On s'habille... Moi, je passe la courte…

Comment je suis devenu Leila 1

Comment je suis devenu Leila 1Je m'appelle Karim, je vous raconte une histoire qui m'est arrivée quand j’étais encore jeune…

baise avec Newbi68

baise avec Newbi68il me provoque:- baise moi chéri- ah oui?- ouiiiiii stp- met toi à 4 pattes, suce moima queue…

kartal escort didim escort ankara escort tuzla escort adapazarı escort adapazarı escort seks hikayeleri izmir partner escort escort pendik konyaaltı escort antep escort kartal escort maltepe escort pendik escort gaziantep escort bahis siteleri bahis siteleri bahis siteleri bahis siteleri bahis siteleri canlı bahis sakarya escort porno izle